Zum Inhalte springen

Angebote für Schulen und Kitas

Lehrerinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen und Erzieher finden in der Stadtbibliothek ein vielfältiges Angebot für unterschiedliche Altersstufen – vom Kindergarten bis zur gymnasialen Oberstufe.

Neben dem breiten, fachlich ausgewählten Medienangebot bieten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbibliothek Bibliothekseinführungen in verschiedenen Varianten an und es gibt ein breites Spektrum an Veranstaltungsangeboten zur Lese-und Sprachförderung und zur Medienkompetenz.

Außerdem stehen Medienboxen zu Unterrichts-und Projektthemen bereit. Das bibliothekspädagogische Angebot wird ständig weiterentwickelt und richtet sich nach dem Bedarf Schülerinnen und Schüler sowie der Bildungseinrichtungen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter 07231 39 4005.

Klassenführungen

Für alle Altersgruppen bieten die Zentralbibliothek und die Filialen nach Absprache außerhalb der Öffnungszeiten Klassenführungen für Schulen und Kindergärten an. Zeitpunkt und Inhalt der Führung sprechen Sie bitte vorher mit unserem Personal ab.

Klassenführungen in der Stadtbibliothek

Die Zusammenarbeit mit der Schule ist uns wichtig, denn wir wollen gemeinsam mit den LehrerInnen mehr Schüler für den kompetenten Umgang mit Medien gewinnen. Mithilfe verschiedenster Methodiken, wird jede Altersgruppe individuell angesprochen:

Kindergartenkinder und Grundschüler entdecken auf spielerische Weise passenden Lesestoff und lernen, sich zurecht zu finden.

Die Klassenstufen 5 und 6 können zusätzlich die Bibliothek mit Tablets und der App ActionBound erkunden.

Die höheren Jahrgänge üben, zu schulischen Themen oder für ihre eigenen Interessen über verschiedene Wege Informationen zu finden und zu nutzen.

Führungen bis Klasse 6 werden in der Kinderbibliothek und den jeweiligen Fillialen durchgeführt. Ab Klasse 7 finden Führungen nur in der Zentralbibliothek statt.

Hinweis

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Medien- und Personalressourcen nicht unbegrenzt sind. Nur eine langfristige, gemeinsame Planung ermöglicht eine hohe Qualität der Angebote und einen Termin zur gewünschten Zeit. Deshalb gilt: je früher, desto besser. So helfen Sie uns bei der Zusammenstellung der Medien, der Terminplanung und der Vorbereitung!

Veranstaltungen für Kitas

Krabbelspaß (1,5 - 3 Jahre)

Mit lustigen Liedern, Reim- und Fingerspielen sowie altersgerechten Büchern und Geschichten soll bei den Allerkleinsten auf spielerische Art erstes Interesse an der Sprache geweckt werden.

Bilderbuchkino mit Onilo (4 - 5 Jahre)

Mit den interaktiven Bilderbuchgeschichten von Onilo wird das Vorlesen zu einem ganz besonderen Erlebnis. Bei einer gemütlichen Atmosphäre wie im Kino, werden die bewegten Bilderbuchgeschichten vorgelesen.

Kamishibai (ab 5 Jahre)

Mit dem Erzähltheater Kamishibai werden Bilderbuchgeschichten lebendig, interaktiv und mit einem besonderen Zauber vermittelt und fördern stark die frühkindliche Sprachentwicklung. Das anschließende Basteln und Malen lässt die Kinder kreativ an der Geschichte teilhaben.

Veranstaltungen für Grundschulen

Bee Bots (1. und 2. Klasse)

Zunächst wird den Kindern eine Geschichte rund um die Bee Bots vorgelesen. Bei den Bee Bots handelt es sich um kleine Roboter, die die Kinder mithilfe von Tasten steuern können. Hier lernen die Kinder erste Programmabläufe kennen indem sie den Roboter über eine Karte navigieren müssen.

Lego WeDo (2. - 4. Klasse)

Die Kinder arbeiten in 2er Teams. Sie bekommen verschieden Probleme aufgezeigt, die sie lösen müssen. Erst wird ein Legomodell gebaut. Die Kinder lernen verschiedene Sensoren (Ultraschall, Lagesensor)sowie Motoren kennen und deren Funktionsweise.  Objektorientierte graphische Programmieroberfläche. Erste Programmabläufe, Schleifen, Verzweigunen.

Film ab (2. - 4. Klasse)

Die Kinder arbeiten in Teams. Zunächst wird ein Storyboard erstellt. (Mit Bildern, einfachen Texten) Setting, Charaktere, Geschichte. Szene wird aufgebaut mit Lego Steinen / Figuren. Stop Motion Technik wird vorgestellt, Bilder werden gemacht. Fertiger Film erstellt.

Veranstaltungen für Weiterführenden Schulen

3D Druck / CAD Kurs (5. - 7. Klasse)

Wie druckt ein 3D Drucker? Aus welchen Bauteilen besteht er? Mit was wird gedruckt? Wie gestaltet man ein 3D Objekt am PC? Kinder lernen in Teams Tinker CAD kennen, dessen Funktionen und Aufbau. Erste eigene Projekte werden entwickelt. Anschließend ausgedruckt.

Makey Makey (5. - 7. Klasse)

Welche Gegenstände Leiten Stom, ein Stein, der eigene Körper? Dies wird mit Kabelklemmen und der Platine Makey Makey (simuliert Computer Tasten) herausgefunden. Einstieg in zahlreiche MINT-Themen. Mit Scratch und der Platine werden in Gruppen einfache Programme erstellt, wie ein Klavier, Mehrspieler-Controller.

Coden mit dem Calliope (5. - 7. Klasse)

Programmieren des Mini Computers CALLIOPE MINI erste einfache und fortgeschrittene Programmierübungen. Ob Schere, Stein, Papier auf dem LED-Raster oder eine Wetterstation, geburtstagskarte. Durch verschiedene Projekte lernen die Kinder folgendes kennen: LED Raster, Licht, Temperatursensor, Zufall, Wenn-Dann-Beziehungen, Verzweigungen

Veranstaltungen für verschiedene Altersgruppen

HAL (HEISS AUF LESEN©)

HEISS AUF LESEN ist eine jedes Jahr in den Sommerferien stattfindende Leseclubaktion für Kinder und Jugendliche. Ziel ist eine Leseförderung mit Spaßfaktor und Gewinnchancen in den Ferien sowie die Förderung von Lese-und Textverständnis und der sprachlichen Kompetenz.

Autorenlesungen

Besuchen Sie gemeinsam mit Ihrer Klasse spannende Lesungen. Von Piraten, die die Sieben Weltmeere unsicher machen oder eine Bilderbuchgeschichte die mit Musik begleitet wird, für jede Altersstufe ist etwas dabei.

Theater

Vom Puppen- und Marionettentheater bis zum LeseTheater, in der Stadtbibliothek Pforzheim finden alle Arten des Theaters statt. Lassen Sie sich überraschen, wenn Pinocchio auf Jim Knopf trifft oder wenn eine Qualle beim Lesen zum Leben erweckt wird, beim Kindertheater ist nichts unmöglich.

Tommi Softwarepreis

Ihre Klasse wird zur Kinderjuriy. Testen verschiedene Konsolenspiele, Computer Spiele, Apps, elektronisches Spielzeug und bewerten diese. Deutschlandweite Medienprojekt steht unter der Schirmherrschaft der Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey. Kinder lernen kritisch und verantwortungsbewusst ein Urteil zu fällen, es zu diskutieren und schriftlich festzuhalten. Jedes Jahr nach den Sommerferien

Medienboxen

Die Medienboxen sind für die pädagogische Arbeit zusammengestellte Boxen, die verschiedene Medien zu einem Thema beinhalten. In den Boxen befinden sich Sachbücher und Geschichte, CDs mit Kinderliedern und DVDs mit Erklärvideos und viele spannende Ideen für ein kindgerechtes Näherbringen des Themas. Die Stadtbibliothek entleiht Medienboxen zu folgenden Themen:

AfrikaInklusion
Altes ÄgyptenIndianer
Aufklärung / KörperJahreszeiten
BauernhofKinder aus anderen Ländern
DeutschlandMittelalter
Dinos/Urzeit/Erste MenschenPflanzen / Garten
Erfindungen / TechnikPforzheim
ErnährungRömer
Fahrrad / VerkehrserziehungSinne
Farben und FormenWald / Bäume
FeuerWasser
Feuerwehr/Polizei/MüllabfuhrWetter
HaustiereZirkus

Finden Sie für Ihr Interessenthema nicht die passende Medienbox? Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinderbibliothek stellen Ihnen gern passende attraktive und aktuelle Medien zusammen. In den Filialen der Stadtbibliothek stehen ebenfalls Medienboxen zum Ausleihen bereit.

Bitte beachten Sie: Die Medienboxen werden ausschließlich an Institutionen für die pädagogische Arbeit mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter ausgeliehen. Die Leihfrist beträgt 8 Wochen. Eine Verlängerung um 4 Wochen ist nur dann möglich, wenn keine Vormerkungen vorliegen. Die Entleiher sind für die schonende Behandlung der entliehenen Medien und deren fristgerechte und vollständige Rückgabe verantwortlich. Entstandene Schäden oder Verluste müssen ersetzt werden.
Bestellungen sind während der Öffnungszeiten unter folgender Telefonnummer möglich 07231 39 4005.