Zum Inhalte springen

Digitale Kompetenz

Unter digitaler Kompetenz versteht man das Erlernen und Umsetzen eines sicheren, bewussten und kritischen Umgangs mit digitalen Medien. Die Stadtbibliothek Pforzheim bietet Ihnen mit dem Angebot vor Ort, online und durch abwechslungsreiche Veranstaltungen hierbei eine Hilfestellung.

Im Bestand der Stadtbibliothek finden sich ausgewählte und geprüfte Medien.

Die Einhaltung des Jugendschutzes wird konsequent umgesetzt.

Es gibt eine Vielzahl an Medien, die sich mit dem Thema der digitalen Kompetenz befassen. Ratgeber zu einem bewussten Umgang mit mobilen Endgeräten finden Sie bei Pädagogik & Medizin, Hilfestellungen zur Einrichtung der Geräte oder zur Sicherheit im Web bei Technik und Hilfe für Eltern in der Elternbibliothek. Weitere Medien zum Thema Digitale Kompetenzen können Sie im Kundenportal recherchieren. Filme und Konsolenspiele unterliegen den Einschränkungen durch FSK und USK.

 

Für Kinder bieten wir in der Kinderbibliothek die Möglichkeit, an der Switch oder an Spieletablets, altersgerechte Spiele auszuprobieren. Außerdem verfügt unser WLAN über einen Jugendschutzfilter.

Bei Veranstaltungen wird die Digitale Kompetenz auf spielerische Weise vermittelt.

Beim Drehen eines eigenen Trickfilms lernen die Kinder etwas über das Recht am eigenen Bild oder beim Programmieren eines Roboters die allgemeinen Funktionsweisen eines Tablets kennen. Des Weiteren sehen die Kinder, dass mobile Endgeräte auch kreativ genutzt werden können. Erfahren Sie hier mehr über die unterschiedlichen Veranstaltungen.

Mit den Digitalen Angeboten der Stadtbibliothek, bieten wir Ihnen die Möglichkeit an sicheres, geprüftes und zitierfähiges Wissen abzufragen. Besuchen Sie hierfür munzinger.de oder brockhaus.de. Brockhaus bietet zudem einen Online-Kurs zum Thema Medienkompetenz an. Die Nutzung der Onlineangebote ist kostenlos und nur mit einem gültigen Benutzerausweis möglich.

Bei Problemen und Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Insbesondere bei der Nutzung unserer Onlineangebote können Sie sich gerne über unser Onlineformular an uns wenden.

 

Weitere ausführliche Informationen zur Digitalen Kompetenz für Eltern, Kinder, Lehrer und Pädagogen finden Sie auf folgenden Websiten:

https://www.klicksafe.de/

klicksafe ist eine Kampagne im Auftrag der Europäischen Kommission zur Förderung der Medienkompetenz im Umgang mit dem Internet und neuen Medien.

Es wird auf Gefahren und Problembereiche hingewiesen und eine Möglichkeit gegeben einen kompetenten Umgang zur Problemlösung zu erlernen.

https://www.schau-hin.info/

Der Medienratgeber für Familien informiert Eltern und Erziehende über aktuelle Entwicklungen der Medienwelt in Bereichen wie Smartphone & TabletSoziale NetzwerkeGamesAppsMedienzeiten und Streaming. SCHAU HIN! gibt Eltern und Erziehenden Orientierung in der digitalen Medienwelt und konkrete, alltagstaugliche Tipps, wie sie den Medienkonsum ihrer Kinder kompetent begleiten können.

https://www.internet-abc.de/

Die Seite bietet ein spielerisches und sicheres Angebot für den Einstieg ins Internet. Als Ratgeber im Netz bietet es konkrete Hilfestellung und Informationen über den verantwortungsvollen Umgang mit dem World Wide Web. Die werbefreie Plattform richtet sich mit Erklärungen, Tipps und Tricks an Kinder von fünf bis zwölf Jahren, Eltern und Pädagogen.